Le Blog? Alles Top! Dafür sagen wir Danke.

17.12.2020 | Wissenswertes

Vor einem Jahr haben wir an dieser Stelle das einjährige Bestehen von „Le Blog“, unserer vielseitigen Informationsplattform, gefeiert. Seitdem sind aus Lesern treue Leser geworden, die Klickzahlen haben sich verdoppelt. Was besonders interessiert hat? Wir schauen einmal genauer hin.

Wenn Sie diesen Artikel angeklickt haben, dann sind Sie wahrscheinlich einer von mittlerweile 1.200 regelmäßigen Lesern, die jeden zweiten Donnerstag mit aktuellem Lesestoff im Blog versorgt werden. Einer von 1.200 wissensdurstigen Maklern, Kunden und Partnern, die in der Kategorie „Wissenswertes“ neben spannenden Branchentreibern immer wieder neue Inspiration, Fakten und Denkanstöße finden, mit denen vor allem Vermittler ihr Verkaufs- und Beratungsgespräch aufwerten können. Doch der Blog ist weit mehr.

Le Blog oder: drei auf einen Streich

Eine Plattform, drei Kategorien – das ist das Prinzip von unserem Markel Blog. Ob „Wissenswertes“, „Fachartikel“ oder „Markel News“: Alles, was die Branche, uns und unsere Leser aktuell bewegt, bereiten wir facettenreich auf. Als Schulung, als Blogbeitrag, als Presseveröffentlichung oder als Newsletter. Am Puls der Zeit, immer up to date. Dafür haben sich Leser bei insgesamt 1.688 Blogbesuchen Zeit genommen.
  • Wissenswertes: In dieser Kategorie werfen wir einen entspannten, doch vielschichtigen Blick auf relevante Schlüsselthemen und zeigen, dass DSGVO, D&O oder Cyberrisiko alles andere als langweilig sind. Alle zwei Wochen findet ein Top-Artikel zusätzlich seinen Weg in die sozialen Medien.
  • Fachartikel: Hier gibt es sämtliche Fachartikel, die Markel in der Presse veröffentlicht, sowie Pressemitteilungen zum Nachlesen. Die Fachartikel werfen einen professionellen, fachlichen Blick auf den Status Quo der Assekuranz, auf spezifische Produkte und Entwicklungen.
  • Markel News: Der Insider – unser monatlicher Newsletter – wird in dieser Rubrik um Informationen ergänzt, die Makler in ihrem täglichen Business ganz praktisch unterstützen. In diesem Jahr war das aus aktuellem Anlass beispielsweise die Home-Office-Reihe #ComeBackStronger

Die Zeichen stehen auf Wandel

Zeit, einmal das Jahr 2020 und „Le Blog“ Revue passieren zu lassen. Die Digitalisierung ändert die Art und Weise, wie wir leben. Wie wir denken, wie wir arbeiten und wie wir uns versichern. Das spiegelt sich nicht nur in einem angepassten Produktportfolio, sondern auch in Themen wie Cyberkriminalität, InsureTechs, eCommerce, virtuelle Veranstaltungen oder Remote Work wieder, die wir in den vergangenen Monaten verstärkt gespielt haben. Und die, soviel schon einmal vorab, zu den „Best Performern“ zählen. Was wiederum zeigt, wie wichtig unseren Lesern neben dem Unterhaltungswert die fachliche Wissensvermittlung, das Aufzeigen von Status Quo, Trends und Perspektiven sind. 

Davon abgesehen schwebte die Corona-Pandemie als Dauerbewölkung nicht nur, aber eben auch am Assekuranz-Himmel. Mit dem Effekt, das "Remote Work" von heute auf morgen salonfähig wurde. Mit allen damit verbundenen Chancen und Risiken. Grund genug, Corona einmal im Kontext mit „Home Office“, „New Work“ und „Virtualität“ aus unterschiedlichen Perspektiven zu beleuchten: 

Große Resonanz verzeichnete auch unsere neue Praxisreihe rund um Marketing und Vertrieb: Ob Social Media für Makler, Verkaufen in digitalen Zeiten, das perfekte Verkaufsgespräch, wie Makler eine erfolgreiche Website launchen oder wie sie E-Mail-Marketing gewinnbringend nutzen – der Fokus lag hier auf praxisnahen Tipps statt theoretischer Aufbereitung. Eine anwenderfreundliche Reihe für ein zeitgemäßes Business, die wir im kommenden Jahr weiter ausrollen werden.

Le Blog: Wem gebührt das Krönchen?

Natürlich wollten wir auch in diesem Jahr wieder wissen, welche Artikel unsere Leser am meisten interessiert haben. Und fragen daher auch heute wieder: „Was wäre eine Rückschau ohne die Kür?“ Et voilà, das sind sie, die „Best Performer 2020“:
  1. Platz: Der Fachartikel „Cyberversicherung: Welche Deckungssummen sind realistisch?“ aus dem Jahr 2017 hat mit 189 Klicks die meisten Klicks eingeheimst und landet auf dem ersten Treppchen. Cyber ist und bleibt also DAS Top-Thema.
  2. Platz: Das zweite Treppchen teilen sich mit 106 Klicks gleich zwei Artikel im Januar aus der Kategorie „Wissenwertes“, und zwar „InsurTechs: Gekommen, um zu bleiben“ (vom 30.01.2020) und „Vermögensschäden richtig abgrenzen“ (vom 16.01.2020)
  3. Platz: Der letzte Platz auf dem Treppchen geht mit 97 Klicks an einen Beitrag unserer bereits erwähnten Praxisreihe Marketing und Vertrieb #Facebook first? Unser Praxistipp heute: Social Media für Makler“. Wir haben ihn im Februar veröffentlicht.

In diesem Sinne: Bleiben Sie neugierig. Bleiben Sie informiert. Wir lesen uns – im neuen Jahr.
17.12.2020 - Wissenswertes - Yvonne Egberink

Ähnliche Beiträge

Zielgruppe Startup: Not the last unicorn
22.04.2021 | Wissenswertes

Der Gewerbemarkt ist extrem dynamisch – ein Blick auf das Thema Startups macht deutlich, wie vielfältig die Zielgruppen von Maklern heute sind. Sie zu kennen...

Self Care im Home Office #3: Fair Play – Ihre Rechte, Ihre Pflichten
08.04.2021 | Wissenswertes

Ob teilweise oder dauerhaft: Die Arbeit im Home Office ist hierzulande für derzeit 10,5 Millionen Berufstätige Alltag. Das wirft, bei aller Flexibilität, jede Menge Fragen...

Cyber News: BSI ruft Alarmstufe Rot aus
24.03.2021 | Wissenswertes

Nicht eine, nein gleich vier Sicherheitslücken in Microsofts E-Mail-Plattform „Exchange Server“ sind in den vergangenen Wochen weltweit flächendeckend von Hackern ausgenutzt worden. Allein in Deutschland...

Bleiben Sie auf dem Laufenden und registrieren Sie sich hier für den Markel Newsletter
Jetzt anmeldern